Neuer Rekord beim 24h-Schwimmen: 65100m !!!

Dieses Jahr hatten wir optimale Bedingungen und ein starkes Schwimmerfeld am Start des 24h Schwimmens. Herr Andrea Marcato (Italien) konnte in 24h über 65km zurücklegen - wir gratulieren ganz herzlich, bedanken uns bei den Teilnehmern, aber auch bei allen Helfern! Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ehrungen Platz 1-3

Alle Teilnehmer

DSV Staffeln

 



Mit Stolz und großer Freude blicken die Berliner Wasserratten gegr. 1889 e.V. auf ein überaus erfolgreiches 24h-Schwimmen am 11.11./12.11.2017 zurück. Wir freuen uns über deutlich mehr als 300 gestartete Einzelteilnehmer und fast 10 Staffeln mit Mitglieder verschiedenster Berliner Schwimmvereine.
Die Einzelstarter schwammen insgesamt 752km und zusammen mit den Staffeln wurden 783km im Wasser zurückgelegt!
Die längste Strecke schwamm mit 42500m Ullrich Hopp bei den Männern und Jana Brinkmann mit 15150m bei den Damen.
Bei den offenen 1h-Staffeln gewann der TSV Waidmannslust mit 4250m und bei den DSV-1h-Staffeln die Masters Wasserratten mit 4600m.
Der Sonderpreis Inklusion ging an die Inklusionsgruppe „Rockin Rats“ mit ihren Teilnehmern F. Ambrosio, S. Behrend, E. Hauser, S. Hinze, D. Kohnert, L.Löwenstein, A. Lutze und O. Pfeiffer.
Weiterhin konnten wir Helmut Flügel mit bald 80 Jahren und einer geschwommenen Strecke von 6200m als ältesten Teilnehmer und als jüngsten Teilnehmer Julius Köppling mit gerade einmal 4 Jahren ehren.

Die gesamte Ergebnisliste ist hier einsehbar,

die DSV Staffeln hier,

und die offenen Staffeln hier.


Jeder ist Willkommen: am 10.-11. November 2018 von 17:00Uhr - 17:00Uhr wird wieder unser traditionsreiches 24h Schwimmen in Berlin im Paracelsus-Bad stattfinden!

Wir freuen uns auch dieses Jahr nicht nur, aber auch, für Profischwimmer ein 24h Schwimmen anbieten zu können. Jeder darf schwimmen so lange und so schnell wie er möchte und kann, aber nach 24h schwimmen wird abgerechnet: wer ist am weitesten gekommen? Unser Ziel ist für Groß und Klein, für ambitionierte- und jedermann-Schwimmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm anbieten zu können: Nachts mit abwechslungsreicher Musik, Schnuppertauchen und vielem mehr...


Liebe WASRA-Freunde,

201611-24hSchwimmen-Beine

auch dieses Mal hatten wir alle viel Spass bei unserem 24-Stunden-Schwimmen.
Wieder einmal konnten wir für unsere Gäste und uns eine tolle Freizeitsportveranstaltung anbieten.

Ungefähr 400 Gäste schwammen entweder alleine oder mit der Staffel zusammen eine Gesamtstrecke von 811 km.
Es fanden sich Menschen mit und ohne Behinderung um sehr inklusiv im Wasser Sport zu treiben. Die Nichtbehinderten durften im Foyer auch mal einen Hindernisparcours mit dem Rollstuhl versuchen.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den über 80 ehrenamtlichen Helfern, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

Die Ergebnislisten sind hier

Gesamtstrecke einzel

DSV-Staffeln

Freizeit-Staffeln

 

Euer

WASRA-Team


Seite 1 von 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok