Insgesamt 15 deutsche Schwimmer, davon 6 Berliner, alle mit Medaille nach Hause,

Deutsche Mannschaft gewinnt Medaillenwertung (27 Gold, 19 Silber, 8 Bronze)

erfolgreichste deutsche Athleten Adam Karras (NRW) und Marlene Endrolath (Berlin) mit je 5 Gold und 1 Silber,

3 deutsche Nachwuchsathleten Teilnahme an EPYG statt der verschobenen WM in Mexiko Stadt: Taliso Engel (NRW, 4Gold, 1 Silber), Peggy Sonntag (Sachsen, 2 Gold, 2 Silber), Gina Böttcher (Potsdam, 3 Gold, 1 Silber)

 

Ergebnisse der Athleten des Berliner Schwimmteams der SG Berliner Wasserratten

 

Junioren

       Malte Braunschweig                     

400m Freistil                   Silber

100m Rücken                 Silber

100m Freistil                   Gold

200m Lagen                    Gold

4x100m Freistil mixed     Gold

                                                                     

     Simon Prodanovic                          

400m Freistil                     Bronze

200m Lagen                      Silber

4x100m Freistil mixed       Gold

4x100m Lagen mixed        Gold

 

     Marlene Endrolath                         

400m Freistil                       Silber

100m Schmetterling           Gold

100m Rücken                     Gold

100m Brust                         Gold

100m Freistil                       Gold

200m Lagen                        Gold

 

Jugend

     Felix Uli Fichtelmann                      

400m Freistil                        Silber

200m Lagen                         Bronze

 

     Justin Kaps                                    

400m Freistil                        Bronze

 

     Lea Sophie Stengel                        

400m Freistil                        Silber

100m Rücken                      Bronze

100m Brust                          Gold

100m Freistil                        Silber

200m Lagen                         Bronze

4x100m Lagen mixed          Gold

 

LG Matze
 
Matthias Ulm
Stützpunktleiter PTS Schwimmen Berlin
Teammanager Berliner Schwimmteam


Das Berliner Schwimmteam war vom 07. – 09.11.2014 am Start des diesjährigen North Sea Swim Meet in Norwegen. Mit dabei auch eine Wasserratte – Emely Telle. Der inklusive Wettkampf in Stavanger ist für das Team der erste Test in der WM-Saison 2014/2015 von Glasgow. Wir freuen uns berichten zu können, dass das Wochenende für Emely ein voller Erfolg war. Sie schwam

*** Weltrekord ***
über 50m Brust in 35,37s (SB12)

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!


Masters WR Urkunde

MASTERS- Weltrekord

In der letzten Ausgabe konnten wir Euch über den Erfolg der Masters berichten. Im Nachgang erreichte uns die bestätigende Urkunde zum geschwommenen Weltrekord. Wir denken, dass diese Leistung es wert ist Euch auch einmal die dazugehörende Urkunde zu präsentieren und gratulieren den Gewinnern noch einmal ganz herzlich zum Erfolg.

WASRARedaktion


Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok